08.04.2013

Achtung LASER - Lightpainting Tools

Wenn der Laser zur Light Painting Waffe wird

Ein fehler und ein Auge kann fürs restliche Leben verletzt sein!



Laser_Gruen



LASER (Wir schreiben dieses Wort bewusst groß, es soll euch Respekt einflössen.)
Das Wort LASER ist ein physikalischer Begriff.

Laserlicht ist ein hochgradig gebündelter Strahl. Das Max Plank Institut hat auf Youtube einen erklärenden Film über Laser eingestellt: http://youtu.be/xFy9DNN0j4M

Schutzbrille:

Das erste was JanLeonardo aus eigener schmerzhafter Erfahrung zur Mahnung mit auf den Weg geben mochte ist: Niemals auch nicht zum Auspacken, bedient ihr einen LASER ohne Schutzbrille. Eine einfache Schutzbrille kostet um 50,00 Euro euer Augenlicht ist aber unbezahlbar.

 

laserschutzbrille-41630

Öffentliche Aufführung eines Lasers:

Zweitens ist die öffentliche Aufführung von LASERN mit mehr als 1mw Watt in Deutschland verboten.
Wenn ihr lustig in den Himmel leuchtet ist das eine öffentliche Aufführung. Noch schlimmer ist es, mit einem LASER einen Hubschrauber oder ein Flugzeug zu markieren oder zu blenden. Das ist ein gefährlicher Eingriff in den Flugverkehr und kann mit einer Haftstrafe von bis zu zehn Jahren geahndet werden. Das gleiche gilt für den Straßenverkehr, das Blenden von Autofahrern ist ein gefährlicher Eingriff in den Straßenverkehr.

 

 

IMG_7522_Bremen_BIG_Zoom_Kugel_Laserstralen_auf_dem_Boden_kleine

Achtung Reichweite:

Weiter muss man zu Thema LASER wissen, dass LASER viel weiter Leuchten als ihr auch nur ansatzweise schauen könnt. Manche große LASERPOINTER strahlen weiter als 10km. Auch wenn der Strahl nach 10 km defokussiert, nach einem 1 km ist er es noch nicht, aber soweit könnt ihr auch nicht schauen. Das heißt, wenn ihr fröhlich in der Gegend rumleuchtet könnt ihr Menschen und Tiere schädigen oder sogar erblinden lassen und merkt es noch nicht einmal. Auch diffus gestreute Strahlung oder reflektierte Strahlung kann gefährlich sein.

Indoor und fensterlos kann es auch mehr Power sein

Am besten lasst ihr LASER gleich ganz weg. Klar sie sind faszinierend, aber sehr, sehr gefährlich!
Wenn Ihr unbedingt mit LASER experimentieren müsst, dann tut das in fensterlosen Räumen oder Kellern. Nehmt nicht gleich einen LASPOINTER mit einem Watt, mehr ist nicht immer ein Gewinn.

Der richtige Shop und saubere Laser:

Wenn Ihr unbedingt einen LASER kaufen wollt, dann nicht irgendwo in China, Ebay oder auf einer Sales Plattform. Besonders bei grünen LASERN wird häufig der Infarot Schutzfilter ausgebaut, damit er heller leuchtet. Das schlechte ist, die Infarot Strahlung könnt ihr nicht sehen und eure Schutzbrille ist für den grünen Bereich ausgelegt und nicht für Infarot Strahlung. Auch bei den Leistungen werdet ihr vorne und hinten belogen. Da hat dann ein 200mw vielleicht gerade mal 20mw, da ihr sehr wahrscheinlich kein Messgerät oder Vergleichswerte habt, merkt ihr es noch nicht einmal.

Ein Shop wo Ihr günstig einen SAUBEREN LASER kaufen könnt, kommt zwar auch aus China, aber die Produkte werden vorher geprüft. Laser sind die begehrten Light Painting Tools, hier könnte Ihr sie kaufen und nach Deutschland liefern lassen https://buylaserpointer.1a-shops.eu/
Der Service spricht Deutsch und die LASER kommen auch an. Was das heißt und viele andere interessante Dinge zum Thema LASER erzähle ich in meinen Workshops:
Light Painting & Lichtkunstfotografie für Fortgeschrittene.

Mein Rat an alle: Lasst die Laser weg!

Lasst lasst es, es gibt genügend andere schön Dinge. Übrigens ein DISKO-LASER kann einem auch das Auge wegschießen, wenn man direkt davor steht und ihn anschaltet. Grundsätzlich ist er aber die besser Wahl, weil Licht durch Kristalle und Prismen auffokussiert wird und der Lidschlussreflex aus der Entfernung reicht, dass Auge vor der schädlichen Strahlung zu schützen.

Wenn Laser, dann nur mir Schutzbrille!!!!